Auto

Fahrlektionen bei Mir

Die praktische Ausbildung baut auf deinem zuvor theoretischen erworbenen Wissen auf.
Zu Deiner Kontrolle führe ich eine Ausbildungskarte, auf der Du jederzeit nachlesen kannst, wo Du Dich während Deiner Ausbildung gerade befindest.
Die Ausbildung ist für Jedermann/Frau individuell anpassbar und hat zum Ziel, die praktische Prüfung schnellstmöglich und beim ersten Mal zu bestehen.

Mit meinen über 500’000 Fahrschuel Kilometer und mehr als 14 Jahren Fahrlehrertätigkeit, bringe ich einiges an Erfahrung mit.

Wozu professionellen Fahrunterricht?

Die Anforderungen an die Verkehrsteilnehmer sind heute sehr hoch und der Verkehr wird immer mehr. Deshalb braucht es eine solide Fahrausbildung bei einem Verbandszugehörigen Fahrlehrer! Es gibt viele schlechte Fahrschulen, welche man sehr oft am billigen Preis (zur Kundengewinnung) erkennt.

Das private Fahren ist sehr wichtig für die „erFAHRung“ und Deine Routine. Es soll als Ergänzung und zur Festigung des in der Fahrschule Erlernten dienen. Der Fahrlehrer vermittelt Dir sein Wissen und kann Dir Tipps und Know-How weitergeben, welches Du privat nur schwer erlernen und erFAHRen kannst. Das Ganze geht aber nicht ohne Festigung daheim. Deshalb, beim Fahrlehrer lernen und dann, viel zu Hause fahren.

Hast Du kein Auto zum lernen?

Du/Ihr besitzt kein geeignetes Auto um zu üben? Vielleicht nur eines mit Automatengetriebe? Oder ist die Handbremse nicht erreichbar für den Beifahrer? Papas Ferrari nicht geignet und Mutti’s 1960er Käfer zu schade? KEIN Problem mehr….

auto-mieten-text

 

Hier könnt Ihr ganz einfach eines kostengünstig mieten! Das tolle daran, es ist mit Doppelpedalen und Zusatzspiegeln ausgestattet – sicherer geht’s nicht!

 

Mein Fahrschuel Auto: Mercedes A Klasse 2016

Foto 23.01.13 19 17 26Foto 23.01.13 19 18 24

Technische Daten:

  • Motor: 1.4L Diesel mit  80 kW (109 PS) kaum abzuwürgen! Sehr sparsam mit 5,2L Verbrauch im Fahrschuelbetrieb.
  • Emmisionsklasse: Euro 5
  • Getriebe: 6 Ganggetriebe welches sehr einfach zu schalten ist!
  • Lenkrad: in allen Richtungen verstellbar!
  • Sitze: in allen Richtungen Einstellbar! Sehr geeignet für kleine/grosse Leute
  • Sicherheit: jede Menge Airbags / Kniebags / Sidebags / Windowbags / Gurtstraffer / ABS / ASR etc.  ist Serienmässig!
  • Masse:Mit einer Breite von 1.78cm und einer Gesamtlänge von 4.29cm ist die A-Klasse in der Golf / Audi A3 Grösse und deshalb sehr handlich.
  • Beim Parkieren hilft Dir eine Farb-Rückfahrkamera und die Parksensoren welche aber auch abgeschalten werden können.

Keine Angst weil es ein Mercedes ist. Nach VW Golf (1 Jahr) / Opel Astra (1 Jahr) und 10 Jahren Alfa Romeo fahren, wollte ich mal was anderes fahren… der erste Mercedes wurde schon, ohne Schaden, mit 110’000 Km nach 3 Jahren in den Ruhestand geschickt.

Anhänger BE  Infos zum Anhängerfahren hier!

Anmeldung Fahrlektion

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Bist Du BEREIT loszulegen?